Ein Weblog

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Aufgel?st wird er nun, der Bundestag, wenn die Klage nicht durchkommt.
Welche Klage?
Ob man es glaubt oder nicht, die Tierschutzpartei (und die gibt es wirklich) klagt, da ihr die Zeit bis September nicht reichen w?rde, um genug Unterschriften f?r eine Nominierung zur Wahl mobilisieren zu k?nnen.
Tierschutzpartei.
Wo waren die vor zwei Wochen? Nachts, auf dem Weg nach Hause, nach dem Kino (Antik?rper). Hinter uns schon die ganze Zeit ein Wagen sehr auff?llig. Schlenker, dichtes Auffahren, das volle Program. Dann Gas auf der Landstra?e, erlaubte hundert, immer mit unserem Verfolger an der Sto?stange. Von links hoppelt langsam ein riesiger Hase auf dei Stra?e und ist fast schon auf der anderen Seite.Im Scheinwerferlicht ?berlegt er es sich anders, und hoppelt Richtung Mittelstreifen.
Wir haben keine Chance zu bremsen, sonst s??e uns der andere auf der R?ckbank. Sie versucht noch nach links auszuweichen, doch keine Chance. Unter dem rechten Vorderreifen verendet Meister Lampe, Ostern f?llt n?chstes Jahr wohl aus.
Zur?ck bleibt ein unn?tig schlechtes Gewissen der Fahrerin, und die Frage:
Wo war dei Tierschutzpartei?
Meine Unterschrift bekommen sie nicht.
22.7.05 14:40


Der erste richtige Eintrag,
Jean-Paul Satre sagte: "Die Anwesenheit des Gegners erschwert beim Fussball das Gewinnen ungemein".
Heute (gleich) darf die deutsche Junior-Nationalmannschaft es im Confed-Cup dann mal gegen die Zauberer vom Zuckerhut probieren. SIcherlich besser, als im Halbfinale gegen Mexiko ranzum?ssen.
Alle lieben Poldi und Schweini, nur Schweini mag diesen Spitznamen nicht, und liess vor einem Jahr von seinem Anwalt verk?nden, dass er nicht mehr so genannt werden wolle. Mittlerweile verkauft sein Vater im heimischen Sportgesch?ft sogar T-Shirts mit dem Aufdruck "Schweini". "Die laufen ganz gut" sagt er.
"Schweinski" finet er ?brigens auch einen guten Namen, eine Symbiose aus Schweini und Podolski. Erfunden von der Sport-Bild. Der Name h?re sich zwar russisch an, sei ansonsten aber ok.
Trotz allem gibt es eine regelrechte Sympathie-Flut f?r die Klinsi-Elf, der damals ja Harald Schmidt verklagte, weil jener ihn "Schwaben-Schwuchtel" nannte.
Dass Uli Hoeness vor einigen Jahren verk?ndete, dass jeder, der sagt, er habe behauptet: Christoph Daum w?rde koksen, verklagt werde, hat hiermit ?brigens gar nichts zu tun, deshalb auch nur diese kurze Erw?hnung.
W?re Deutschland in der Vorrunde auf Mexiko getroffen und darauf hin ausgeschieden, h?tte die Bild bestimmt gr??er auf die beiden Dopings?nder, welche noch in den ersten beiden Gruppenspielen dabei waren, reagiert: Drogenmexikaner im Halbfinale und wir nicht! w?re die ?berschrift gewesen.
Wer w?re dann wohl verklagt wurden?
25.6.05 17:24


Mitternacht am 24. 6. 2005!
Heute soll es beginnen, in den n?chsten Tagen wirds hier voller, und ihr d?rft euch alle meine Sicht der Dinge vor Augen f?hren.
Viel Spa?
25.6.05 23:02


Willkommen in meinem Weblog!
24.6.05 23:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung